menu

BIOMETRISCHE-RISIKEN-EINSTIEG-750x180

Als biometrische Risiken gelten alle Risiken, die im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Leben eines Versicherungsnehmers stehen. Hierzu zählen grundsätzlich folgende Risiken:

  • Arbeitskraftabsicherung (Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit)
  • Dread Disease (Schwere Krankheit)
  • Hinterbliebenenschutz
  • Pflegebedürftigkeit
  • Unfall und Gesundheitsvorsorge

Begriff: Ereignisse, die mit grundlegenden Veränderungen der biologisch bedingten Lebensverhältnisse einhergehen und über deren Eintrittswahrscheinlichkeiten in Abhängigkeit von verschiedenen Kriterien umfangreiches statistisches Material vorliegt, also z.B. Tod, Invalidität, Geburt eines Kindes, Auftreten einer (bestimmten) Erkrankung, Eintritt von Pflegebedürftigkeit.

Hier erfahren Sie mehr:

Die Absicherung der Arbeitskraft ist allgemein anerkannt eines der wichtigsten Vorsorgethemen überhaupt. Der Bedarf ist groß seitdem sich die gesetzliche ...
Weiterlesen …
Durch eine Absicherung gegen Schwere Krankheiten (engl. Dread Disease) schützen Sie sich und Ihre Familie gegen die finanziellen Folgen, wenn ...
Weiterlesen …
Schwere Schicksalsschläge wie Krankheiten oder Unfälle können von heute auf morgen alles verändern. Eine Grundfähigkeitabsicherung hilft, wenn es hart auf ...
Weiterlesen …
Das eigene Ableben, kein schöner Gedanke. Dennoch werden wir täglich in Funk und Fernsehen damit konfrontiert wie schnell es vorbei ...
Weiterlesen …
Eigentlich ein Grund zur Freude! Wir alle dürfen auf ein paar Jahre mehr offen, als noch die Generation unserer Eltern ...
Weiterlesen …
"Ein von Außen plötzlich auf den Köper einwirkendes Ereignis".  Das ist Versicherungsdeutsch für den Unfall. Möglicherweise ist sogar ein Krankenhausaufenthalt ...
Weiterlesen …

Versorgungsempfehlung für Privatpersonen

Biometrische-Risiken-Tabelle-NEU

Safima_HP_Box-Überschriftenzeile-24x1[contact-form-7 id=”2416″ title=”Kontaktformular Biometrie”]

Go to top
Safima GmbH hat 4,52 von 5 Sternen | 364 Bewertungen auf ProvenExpert.com